Gemeinsam zur effizienten Flotte!


Wie kann eine aktive Kostenreduzierung erwirkt werden?

Welche Parameter eines Fuhrparks begünstigen diese Reduzierung?

Kann man eine solche Optimierung langfristig und nachhaltig implementieren?

 

Die neue Schadenanalyse unterstützt den modernen Fuhrparkmanager aktiv bei der effizienten und nachhaltigen Gestaltung seiner Flotte. Wir erstellen für Sie eine individuelle Analyse. Diese Analyse besteht aus der Visualisierung der aktuellen Kostenstruktur. Dies dient als Basis für unsere Handlungsempfehlung und das kalkulierte Einsparpotenzial. Darüber hinaus bekommen Sie von uns eine personalisierte Handlungsempfehlung. Diese besteht aus theoretischen und praktischen Maßnahmen, die dazu führen, dass das kalkulierte Einsparpotenzial erzielt und eine nachhaltige und langfristige Reduzierung Ihrer Fuhrparkkosten herbeiführt. Wenn wir Ihnen ihr Einsparpotenzial aufgezeigt haben, unterstützen wir Sie bei der erfolgreichen Umsetzung der Maßnahmen und stehen Ihnen mit unserer zehn jährigen Erfahrung in der Kostenreduzierung im Fuhrpark zur Seite.


Ziele der Schadenanalyse:

- Senkung der Schadenbilanz

- Senkung der Kraftstoffkosten

- Reduzierung der CO2 - Bilanz

- Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter mit besonderem Fokus auf Stressabbau,

  Fahrsicherheit, UVV und Ladungssicherung

- Team Building durch Workshops in kleinen Teams

- Nachhaltige und langfristige Kostenreduzierung

  

Unser Angebot für Sie:

- detaillierte Schadenanalyse (Status Quo)

- Visualisierung der Kostenstruktur

- Errechnung des Einsparpotenzials

- Individuelle Handlungsempfehlung

- Organisation und Durchführung der erforderlichen Maßnahmen